"Wir chatten über Sucht!"

Der Chatroom der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe öffnet ab 17.05.2016

Unser Chatroom als „Onlineberatung für Suchtkranke und deren Familienangehörige, Freunde, usw.“ öffnet ab 17.05.2016.

In der heutigen Zeit kommt man an dem Medium Internet für die Kontaktaufnahme und Kommunikation nicht mehr vorbei. Wir wollen mit dieser Plattform eine weitere Möglichkeit schaffen, mit Menschen in Kontakt zu treten, um ihnen die Suchtselbsthilfe und die Angebote der Freundeskreise näher zu bringen.

Das Angebot eines Chatrooms soll sich an die Menschen richten, die ihre Probleme zunächst anonym ansprechen möchten. Der betreute Chat soll eine Kommunikation ohne Ängste und Hemmschwellen bieten und die Teilnehmer dort abholen wo sie gerade stehen. Ziel ist eine Anbindung an eine örtliche Freundeskreisgruppe oder - falls dies (örtlich oder sympathiebedingt) nicht möglich ist - eine andere Selbsthilfegruppe zu fördern.

Der Chat arbeitet nach dem Leitbild der Freundeskreisgruppen für Suchtkrankenhilfe und orientiert sich an den Gesprächsregeln der Gruppen.

Wir, das ist momentan ein Team von derzeit ca. 16 Freundeskreislern aus ganz Deutschland, hatte sich von 15.-16.04.2016 in Kassel getroffen, sich kennen lernen können, die derzeitigen Chat-Öffnungszeiten festgelegt und die Verantwortlichkeiten und "Spielregeln" gemeinsam erarbeitet. Wir hatten viel Spaß bei unserem Treffen und sind überzeugt, dass wir hier ein tolles Medium zur Verfügung stellen können.

Die Betreuung des Chatrooms ist von Sonntag bis Freitag in der Zeit von 19:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr gewährleistet. Der Chatroom ist zu erreichen unter

--> www.sucht-chat.de

Das Chatroom- Betreuungsteam