Im Vorstand hat es einige personelle Veränderungen gegeben.Durch die Neuwahl unserer Stellvertreter sind wir jetzt in der glücklichen Lage, dass 40% des Vorstandes von unseren Frauen gestellt werden. Eine hervorragende Entscheidung, die unsere Arbeit belebt und verbessert hat. Es ist jetzt ein Vorstand, in dem jung und alt, Männer und Frauen gleichmäßig verteilt sind und somit die Breite unserer Arbeit erheblich vergrößert wurde.

An den 11 Veranstaltungen nahmen 324 Freunde teil. Bei 240 zahlenden Mitgliedern konnte jeder Freund 1,35mal in den Genuss einer Weiterbildung oder einer Veranstaltung zur Sicherung der Abstinenz kommen.

Der Landesverband hat auch im Jahr 2005 seine Arbeit in der Jugendarbeit weiter ausgebaut. Der Höhepunkt waren die Veranstaltungen im Rahmen des Projektes "Freundeskreise - Sucht - Jugend".

An der Woche mit Kindern vom 17.-21.10.2005 in Schirgiswalde nahmen 25 Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren und 15 Eltern bzw. Großeltern aus 6 Freundeskreisen teil.