Ein wichtiger und schöner Tag für die FK

 

Der Einladung des Landesverbandes zur Delegiertenversammlung waren 29 Delegierte und 26 Gäste aus den Freundeskreisen gefolgt und zeigten damit erneut die freundschaftlichen Beziehungen der Gruppen unseres Landesverbandes untereinander und ihr gutes Verhältnis zum Landesverband.

Als Gäste wurden auch Herr Tschirch von der AOK Dresden und Frau Dagmar Schicht von der SBS des Arbeiterwohlfahrt in Bautzen herzlich begrüßt.

Der Vorsitzende des Landesverbandes, Wolfgang Heinisch, berichtete über die vielfältigen Aktivitäten, Projekte und Veranstaltungen im Berichtszeitraumes und ging auch auf Schwierigkeiten und Probleme des Landesverbandes und der Arbeit in den Freundeskreisen ein. Er dankte allen Gruppen für ihre hervorragende „Hilfe zur Selbsthilfe“ und das Miteinander im LV.

Über die meisten Aktivitäten und Projekte haben wir auf unserer Homepage regelmäßig berichtet und werden das auch in diesem Jahr so handhaben.

Zur Verstärkung des Vorstand wurde unsere Freundin Sigrid Wirth (FK Niesky) und als Verantwortlicher für Jugendarbeit Uwe Wolf (FK Kamenz) in den Vorstand bis zur Neuwahl kooptiert.Ramona Fritzsche (FK Oberland) und Christian Schneider (FK Radebeul) wurden als neue Mitglieder Revisionskommission gewählt und Kerstin Rayczyk (FK Kamenz) übernahm die Verantwortung für die Frauenarbeit im LV.

Die SHG Olbersdorf- Zittau und Frauengrupe Döbeln wurden als neue Freundeskreise in den Landesverband aufgenommen und an dieser Stelle sagen wir unseren „Neuen“ ein herzliches Willkommen in unserem „Kreis von Freunden“, Erfolg, Kraft und Mut für ihre ehrenamtliche Tätigkeit und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Einen Überblick über die Gesundheitsreform gab Herr Tschirch von der AOK Dresden und seinen Darlegungen folgte eine rege Diskussionen zu den Berichten und zur Arbeit der Freundeskreise und der Vorstand konnte von den Delegierten für das Jahr 2003 einstimmig entlastet werden.

Ein gelungener Tag, auch durch die vielen Gespräche und Erinnerungen am Rande der Delegiertenversammlung, die durch die Dia-Show vor Beginn und in der Pause angeregt wurden.